No Graphics! Online Gallerie

Kurz-Biografie von "Wolfgang Dietzel"


Picture
Picture

Geboren am 22.07.1949 in der Theaterstadt Meinigen in Thüringen.

In der Schulzeit am Gymnasium Moltkestrasse in Gummersbach wurden viele seiner Cartoons in der Schülerzeitung veröffentlicht.

Nach dem Abitur: Studium der Volks- und Betriebswirtschaft an der Uni Köln.

Danach: 4-Jähriges Kunststudium an der Kölner FH für Kunst und Design.

Fächer: Illustration, freie Grafik und Landschaft bei Prof. Marianne Kohlscheen-Richter.

Ab 1983 freiberuflich tätig. Seit frühester Jugend bestand ein großes Interesse auch für Musik und über einige Jahre wurde intensiv Klavierunterricht genommen. So ergab sich fast zwangsläufig der Versuch, Musik und musikalische Themen auch in Bildern auszudrücken.

1986 wurde der Zyklus "Bilder einer Ausstellung" nach der Musik von Modest Moussorgskij fertig gestellt und auch als Audio-Vision mit J. Cernota am Klavier aufgeführt.

2003 war nach 12 jähriger Arbeit der 12-teilige Zyklus "Etudes d'exécution transcendante" nach den Klavieretüden von F. Liszt fertig. Uraufführung als Audiovision mit dem bekannten Liszt-Pianisten R. Frank in Zürich. Als derzeitiges Projekt ist ein 96-teiliges Werk "Wohltemperiertes Clavier" nach J. S. Bach in Arbeit.

Es gibt außerdem noch andere Arbeitsgebiete: Illustrationen, insbesondere Cartoons, Aquarellmalerei (Landschaften), Zeichnungen, abstrakte Öl-Gemälde, experiementelle Materialbilder. Ausstellungen im In- und Ausland.